Edith Breuß
Psychotherapie

Beruflicher Hintergrund

Seit 2000 in freier Praxis tätig

Von 1991 bis 2000 in der IfS-Familienarbeit tätig (arbeitet im Auftrag der Jugendwohlfahrt mit benachteiligten Kindern und deren Familien)

Seit 1996 Anerkennung als Psychotherapeutin vom Bundesministerium für Gesundheit und Konsumentenschutz

Ausbildung in Systemischer Familientherapie (Abschluss 1994)

Ausbildung zur Kindergartenpädagogin im Jahre 1982

Diverse Weiterbildungen und Seminare

  • Weiterbildung in Paarsynthese (Michael Cöllen)

  • Transpersonale Psychotherapie und Holotropes Atmen

  • Integrative Trauma-Therapie & Dialogische Exposition (Willi Butollo- München)

  • Behandlung bei Borderline-Patient/innen

  • Psychosoziale Kriseninterventionen

  • Praktikum Therapiestation Lukasfeld (Sucht)

  • Sexuelle Ausbeutung - Beratung und Therapie

  • Gruppendynamik

  • Konfliktregelung durch Mediation bei Trennung und Scheidung

  • Acht Seminare in bioenergetischer Analyse

  • u.v.m